HAUSGEMACHT

Als ausgebildete Damenschneidermeisterin und Bekleidungstechnikerin ist Irene Senger nicht nur das Herz, die Seele und der Kreativmotor der Fachmarie, sondern darüber hinaus selbst eine „Selbermacherin“.

Als Mitinhaberin der erfolgreichen Maßschneiderei Die Kleiderei entwickelte sie Kollektionen, Kostüme und Accessoires, die sie meist selbst an der Maschine fertigte. Mit Gründung der Fachmarie hat sich ihr Schwerpunkt verschoben, doch ganz ohne Nähmaschine… nee, nee!

Heute laufen besonders nachts und an den Wochenenden die Maschinen heiß, werden neue Ideen ausprobiert und weitere „Hausgemacht“-Schätzchen entwickelt und produziert.

Dabei schöpft sie aus ihrem eigenen Stofffundus, der die 50er Jahren bis heute repräsentiert: mit Farben und Mustern so bunt und vielseitig wie die Designerin und Fachmarie-Chefin selbst.

Die Kreationen

 

Das Leben ist eine Reise. Glück finden wir auf dem Weg, nicht am Ziel.
Monika Minder